Hilfe, die ins Haus kommt

27.08.09 / 11:32

Im Mittelpunkt der Arbeit der Caritas Hauskrankenpflege steht immer der Mensch mit seiner Würde, seinem Recht auf Selbstbestimmung und Lebensqualität.

Sie wollen weiterhin ein selbstbestimmtes Leben zu Hause führen und trotzdem gut betreut werden? Die Caritas Hauskrankenpflege hilft Ihnen dabei.

 

 

 

Wenn Sie:

  1. zu Hause Betreuung brauchen
  2. fachliche Pflege benötigen, z.B. Verbandswechsel, Verabreichung von Medikamenten und Injektionen
  3. Unterstützung bei der Körperpflege benötigen
  4. bettlägrig sind oder Begleitung bei Arztbesuchen oder Behördenwegen brauchen
  5. ihre Mahlzeiten nicht mehr alleine zubereiten können und Hilfe beim Haushalt und Einkauf benötigen
  6. Beratung und Unterstützung suchen.

Reden Sie mit uns, gemeinsam finden wir für Sie die richtige Lösung!

Bröschüre "Wissenswertes für pflegende Angehörige"

Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen haben Anspruch auf Unterstützung. Doch es ist nicht leicht, die Übersicht über die Leistungen und Ansprechstellen zu bekommen. Die Broschüre "Wissenswertes für pflegende Angehörige" informiert kurz und verständlich über bundesweite Unterstützungsangebote, Möglichkeiten und Ansprechstellen. Download