10 Jahre CarLa

28.10.09 / 08:42

Stammkunden, Freunde der Caritas, Mitarbeiter und Prominenz feierten das 10-Jahres-Jubiläum der Carla in Eisenstadt. Car-La leitet sich von Caritas Laden ab und ist ein wichtiges Instrument, um Menschen in Not zu helfen, eine Drehscheibe zwischen Spendern und Caritas Klienten, ein Paradies für Schnäppchenjäger und eine Chance für langzeitarbeitslose Menschen.

Mit einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm wurde am 23.10. das 10 Jahres Jubiläum der CarLa in Eisenstadt begangen. Den Anfang machte die Showdancegruppe Funkylicious, die mit ihrer tollen Choreografie das Publikum begeisterte. Im Anschluss fand eine Interviewrunde mit Vertretern aus Politik und Verwaltung zum Thema "CarLa- eine Bedarfsanalyse von heute für morgen" statt. Abgerundet wurde dieser erste Programmteil durch ein Segensgebet von GV Dr. Johannes Kohl und einer Dichterlesung von Reg. Rat a.D. Hans Krenn, der mit lustigen Anekdoten aus dem eigenen Leben zum Nachdenken anregte.

Das Nachmittagsprogramm startete mit einer besonderen Modenschau- von Kids für Kids. Von der Abendgarderobe bis zum kompletten Skioutfit- hier war alles zu finden. Den krönenden Abschluss bildete eine Hochzeit, bei der sowohl das Brautpaar, als auch die Tanten im kompletten Hochzeitsoutfit brillierten.

Anschließend wurde zum Late Night Shopping gebeten, das durch den Chor CANTICO unter der Leitung von Beate Köller "eingesungen" wurde. "CarLa kennen lernen, ein Gläschen Wein trinken und bei einem Schnäppchen zuschlagen" lautete die Devise, unter der dieser gelungene Abend ausklang.