Christkindlbriefaktion 2009

12.11.09 / 08:48

Viele Menschen sind in einer Situation, in der sie die Hilfe anderer benötigen.  Die Caritas Burgenland unterstützt diese Menschen in ihren Einrichtungen - seien es in Not geratene Familien, MigrantInnen oder Menschen mit Behinderungen. Seit Wochen schreiben und zeichnen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Caritas-Einrichtungen Briefe an das Christkind. 

Sie haben die Möglichkeit, diesen Menschen eine Freude zu bereiten und einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Und so funktioniert’s: 

Sie rufen die „Christkindl"-Nummer an oder schreiben eine E-Mail und bekommen einen Wunschbrief zugesandt. Das Paket mit dem Geschenk schicken Sie dann an die im Brief angegebene Caritas-Adresse. Die Geschenke werden von den Caritas-Einrichtungen an die Familien oder BetreuerInnen übergeben, damit sie auch wirklich am Weihnachtsabend unter dem Christbaum liegen. Besonders groß ist die Freude natürlich, wenn die Geschenke vom „Christkind“ auch nett verpackt sind.

„Christkindl“-Nummer  der Caritas Burgenland: 0676/ 83730 2412

"Christkindl"- E-Mail: christkindl.aktion(at)eisenstadt.caritas.at