Rocken für einen guten Zweck

07.06.10 / 13:03

In der Festivalhalle des Cube in Stoob ging erst kürzlich heiß her: Bands wir "Seek and Destroy" oder "Corvin" heizten den Besuchern einen Abend lang ein. Und das für einen guten Zweck: der Erlös aus dem Ticketverkauf ging zur Gänze an die Erdbebenopfer in Haiti. Stolz konnte Cube Besitzer Raimund Sturm den Scheck an Caritas Direktor Glatz-Schmallegger mit der stolzen Summe von EUR 1.592.- übergeben.