Für dich sind es Peanuts

23.06.10 / 10:04

Im Rahmen der Caritas Sammlung gegen Hunger in der Welt machten sich Direktor Glatz-Schmallegger, Karin Pscheidl, Benedikt Kremsner und vier freiwillige Helferinnen frühmorgens in Eisenstadt auf den Weg, um im Frühverkehr Erdnüsse zu verteilen. Unter dem Motto "Für dich sind es Peanuts. Für andere ein kleines Wunder", möchte die Caritas Burgenland auf die Situation von hungernden Kindern im Kongo aufmerksam machen und zeigen, dass große Hilfe schon durch wenig Geld ermöglicht wird. Für 15 Euro kann ein Baby einen Monat lang spezielle Aufbaunahrung erhalten. "Für die Caritas und dieses Projekt mache ich das gerne!", erklärt Frau Thomschitz ihr soziales Engagement. Das Caritas Projekt wird durch burgenländische Spenden finanziert und hat allein im letzten Jahr 412 Kinder vor dem Hungertod gerettet.