Abschlusspräsentation "Die 4 Elemente"

20.06.10 / 11:06

Die Kinder des Hortes, des Kindergartens, der Volksschule Lackendorf und die Maturanten der Fachschule für Keramik und Ofenbau aus Stoob arbeiteten gemeinsam am Thema „Die 4 Elemente“.
Das Ergebnis dieser altersübergreifenden Arbeit, einerseits die neu gestaltete Hausfassade und andererseits das Wandrelief in der Aula des Kindergartens Lackendorf, wurden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung präsentiert.

Ein buntes Programm erwartete die Gäste im Caritas Haus der Kinder. Ganz im Zeichen der "4 Elemente" tanzten und sangen die Kinder und stellten voller Stolz ihre Werke vor. „Die in Ton gebrannte Erinnerung wird diese Kinder sehr lange begleiten. Nicht umsonst ist dieses Werk als Wandrelief ganz zentral, in der Aula des Hauses platziert. Es soll ihnen sagen, dass alle Kinder gleich wichtig sind. Egal welches Alter oder welche Herkunft, egal welche Hautfarbe oder Religion. In diesem Haus der Kinder soll vor allem eines wichtig sein: Wertschätzung, Respekt und Achtung gegenüber allen, mit denen wir gemeinsam arbeiten, lernen und hoffentlich auch herzlich miteinander lachen.“, freut sich Caritas Direktor Glatz-Schmallegger über das tolle Endergebnis.