Danke!

17.06.11 / 13:40

Im Rahmen des "Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit" öffneten am 17. Juni Einrichtungen und Projekte gemeinnütziger Organisationen ihre Türen für Menschen, die sich freiwillig engagieren wollen. So waren auch 12 Einrichtungen der Caritas Burgenland mit 13 unterschiedlichen Projekten mit dabei.

Beim Frühstück der Generationen zum Beispiel saßen Kinder und alte Menschen im Schlosspark in Rechnitz zusammen und genossen den gemeinsamen Vormittag. Bei der Carla in Eisenstadt ging es am Nachmittag mit dem Flohmarkt von Kindern für Kinder los. Und im Flüchtlingsquartier Forchtenstein schaffte man Raum für Begegnungen beim gemeinsamen Grillen.

Danke

Die Caritas Burgenland bedankt sich bei ihren 900 Freiwilligen für den engagierten und unermüdlichen Einsatz. Damit wärmt mehr Nächstenliebe und Herzlichkeit spürbar unsere Gesellschaft.