Die Ö3-Wundertüte macht Schule

24.10.11 / 08:53

Fast zwei Millionen Handys hat die Ö3-Gemeinde in den vergangenen sechs Jahren mit der Ö3-Wundertüte in den österreichischen Haushalten gesammelt und mit dem Erlös Familien in Not in Österreich unterstützt. Auch heuer wird die Ö3-Wundertüte ab Ende November mit der Post an alle 3,4 Millionen Haushalte zugestellt, zusätzlich geht die Aktion einen Schritt weiter: "Die Ö3-Wundertüte macht Schule!"
 
Hitradio Ö3 bringt die Ö3-Wundertüte gemeinsam mit dem Österreichischen Jugendrotkreuz und der youngCaritas an die über 6.000 Schulen im Land. Jede Schule ist herzlich eingeladen, Teil der "Ö3-Wundertüten-Challenge" zu werden und möglichst viele Handys in einer Sammelbox abzugeben. Gewinner ist die Schule, die gemessen an ihrer Schülerzahl bis zum Ende der Aktion die meisten Handys sammelt. Die Sieger-Schule wird im Ö3-Wecker präsentiert.
 
Hitradio Ö3 berichtet ab sofort über spezielle Sammelideen, über die Einbindung des Themas Alt-Handy in den Unterricht und auch über die Motivation der SchülerInnen und LehrerInnen, durch die Teilnahme an der Aktion Kindern und Jugendlichen in Notlagen zu helfen.
 
Jetzt informieren & anmelden!