Pressekonferenz "Coffee to help"

25.01.12 / 00:00

Jeder, der bereit ist zu helfen, kann Freunde, Kollegen, Kunden, Mitschüler, die Pfarrgemeinde, Vereine usw. zum Kaffee einladen und als Gegenleistung um eine Spende bitten. 

Heuer startet die „Coffee to help“ am 2. Februar mit einem österreichweiten Aktionstag, mitmachen kann man allerdings das ganze Jahr über. Im Vorjahr wurden bei der beliebten Aktion rund 7500 € gespendet. Die Spendeneinnahmen von „Coffee to help“ im Burgenland ergehen an die Kinder im Caritas Waisenhaus in Wetschehaus (Rumänien), wo 24 Kinder im Alter von 5 bis 18 Jahren ein neues Zuhause gefunden haben und von der Caritas der Diözese Eisenstadt in Kooperation mit der Caritas vor Ort betreut werden. Hier finden sie wieder Geborgenheit, Liebe und eine neue Chance im Leben.