Gemeinsam gegen die Kälte - Deckenübergabe an die Caritas

08.02.12 / 00:00

GEMEINSAM gegen die KÄLTE

„Die Österreichische Feuerwehr“ das offizielle Magazin des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes startete aufgrund der seit 16 Tagen anhaltenden Kältewelle mit den Feuerwehren bzw. Feuerwehrverbänden in den Bundesländern Oberösterreich, Kärnten, Steiermark und Burgenland eine spontane Sammelaktion, um für die Caritas Decken und Schlafsäcke für Menschen in Not zu sammeln.


Wer rasch hilft, hilft doppelt!
Burgenland: Soforthilfe durch Bundesheer und Feuerwehr

Nach dem Aufruf am späten Nachmittag des 7. Februar 2012 organisierte das Landesfeuerwehrkommando Burgenland über Oberst Gerhard Petermann, Militärkommandant von Burgenland, in kürzester Zeit als Soforthilfe aus Beständen des Österreichischen Bundesheeres 100 Decken.

Die Decken wurden bereits um 17.00 Uhr von Vizeleutnant Erich Haiden in der Martin-Kaserne in Eisenstadt an OLM Günter Beisteiner und ABI Stefan Hahnenkamp vom Landesfeuerwehrkommando Burgenland übergeben und am 8. Februar von der Direktorin der Caritas im Burgenland, Mag. Edith Pinter zur Ausgabe an bedürftige Menschen (Ausgabestellen in der Caritas-Zentrale in Eisenstadt und in den Betreuungsstellen in Oberwart und Forchtenstein) übernommen.