Caritas Regionalzentrum in Oberwart

23.10.12 / 08:35

Caritas Neueröffnung im Zentrum von Oberwart:
Erste Wahl aus zweiter Hand


Das Caritas Regionalzentrum Oberwart hat seine Pforten in der Wienerstraße neu eröffnet. Mitten in Oberwart gelegen ist das Regionalzentrum für Klienten/innen und Kunden/innen leicht erreichbar.

Einen weiteren Vorteil sieht Caritas Direktorin, Mag. Edith Pinter in den hellen, freundlichen Räumen: „Wir haben hier viel mehr Platz, um in unserer Carla ein schönes Verkaufserlebnis zu bieten. Es soll auch ein Treffpunkt für die Jungen entstehen. Wir haben für das Caritas Regionalzentrum Süd noch einiges in Planung für die nächsten Jahre!“ verspricht Mag.Pinter.

Das Herzstück des Regionalzentrums  – die Carla – bietet nun auf rund 65 m² Second Hand Ware unter dem Motto „Erste Wahl aus zweiter Hand“ an. Engagierte Freiwillige warten auf gut erhaltene Spendenware, um sie zu sortieren, aufzubereiten, im Laden zu dekorativ zu platzieren und um sie auch supergünstig zu verkaufen.
In den letzten zwei Jahren wurde Carla eine wichtige Anlaufstelle für Menschen in Not, für Menschen, die auf günstige Einkaufsquellen angewiesen sind und  für Schnäppchenjäger/innen. Über 630 Kunden/innen wurden heuer bereits gezählt. Tendenz steigend. In der Wienerstraße 1 ist nun auch die Sozialberatung, die Rechtsberatung für Asylwerber/innen und die Flüchtlingsberatung der Diakonie untergebracht. Ab November startet auch die Ehe-, Familien,-, Männer und Erziehungsberatung unter der neuen Adresse.

Gut erhaltene Sachspenden dringend gesucht
Mit einem breiten Angebot an Bekleidung für Männer, Frauen, Kinder und Babys, Schuhen, Spielsachen, Büchern, Schulsachen und Kleinelektrowaren will man auch zukünftig aufwarten. Die Carla funktioniert jedoch wie eine Drehscheibe: dringend gesucht sind daher immer Spender/innen, die Kästen & Keller nach gut Erhaltenem durchstöbern und der Caritas spenden. In der Vorweihnachtszeit ist die Nachfrage nach Spielsachen für Kinder natürlich besonders groß. Auch in armen Familien soll der Gabentisch für die Kinder nicht leer bleiben.

Gratis für Menschen in Not
Bei der Carla gibt es sowohl Kunden/innen als auch Klienten/innen der Caritas Sozialberatung. Wenn Menschen einfach nicht mehr weiter wissen, finden sie bei der Caritas Sozialberaterin, Frau Johanna Delacher und Frau Judith Bammer, ein offenes Ohr. Gemeinsam analysiert man die Situation und sucht Wege aus der Krise. Manchmal ist die Not so groß, dass Soforthilfe notwendig wird. Es kommt nicht selten vor, dass warme Schuhe und die Winterjacke für das Kind kaum leistbar sind. Dann gibt es die entsprechenden Gutscheine von der Sozialberatung. Diese Bons können dann gratis bei der Carla eingelöst werden.

Kaufen & helfen
„Wir werden immer wieder gefragt, ob man ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man bei Carla einkauft. Manche glauben, dass man armen Menschen dadurch etwas wegnimmt. Das ist ganz sicher nicht der Fall. Mit einem Einkauf unterstützt man die Carla und somit auch Menschen in Not“, klärt die Caritas Projektleiterin, Frau Manuela Horvath, auf.

Danke
Mit dem Aufbau der Carla ist in Oberwart ein ganz besonderes Projekt der Solidarität geglückt. Es wurde fast zur Gänze mit der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Helfer/innen errichtet. Sie haben gehämmert, gebohrt, ausgemalt, geputzt und eingerichtet. Und übersiedelt. Auch der laufende Betrieb basiert zu fast 100 Prozent auf der Leistung der Freiwilligen.
Das Caritas Team bedankte sich anlässlich der Eröffnung sehr herzlich für das außergewöhnliche Engagement und freut sich, wenn sich noch mehr Menschen finden, die die Carla in Zukunft als Spender/innen, Käufer/innen oder Mitarbeiter/innen im freiwilligen Team unterstützen.

Caritas Regionalzentrum Süd in der Wienerstraße 1
Carla: DI - FR 10.00 – 18.00, SA 09.00 – 12.00 Uhr, Spendenannahme: DI,DO 10-13 Uhr
Sozialberatung und Nothilfe: MI 9.00 – 11.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung M 0676 83730 408

Rechtsberatung für AsylwerberInnen und MigrantInnen - Termine nach telefonischer Vereinbarung M 0676 83730 353

Ehe- und Familienberatung, Männerberatung, Gewaltberatung und Erziehungsberatung – Start ab November - Termine nach telefonischer Vereinbarung M 0676 83730 420

Caritas in der Molkereistraße:
Rückkehrhilfe nach telefonischer Vereinbarung M 0676 83730 414