Neue LIMA TrainerInnen

19.06.13 / 12:52

14 Teilnehmerinnen, 6 davon aus dem Burgenland, konnten den Lehrgang zur LIMA-Trainerin erfolgreich abschließen. LIMA steht für Lebensqualität im Alter kombiniert mit Gedächtnis- und Bewegungstrainings. LIMA wird von Caritas, Seniorenpastoral und Katholischen Bildungswerk der Diözese Eisenstadt getragen und vom Land Burgenland gefördert. Für LIMA-Trainings stehen im Burgenland 20 ausgebildete LIMA-Trainerinnen zu Verfügung.

Sie möchten an einem LIMA-Training teilnehmen oder eine LIMA-Gruppe initiieren?

Kontakt: Maria Pöplitsch, LIMA-Koodinatorin, T 0650/884 02 24, E