Tageszentren: Ein leistbares Wohlfühlangebot

25.11.14 / 09:47

Im Alter ist es nicht mehr so einfach, den Alltag zu bewältigen. Der Einkaufskorb wird immer schwerer und die Treppen immer länger. Die Brille ist nicht zu finden, wenn man die Tabletten für den nächsten Tag herrichten will. Der Weg zum Arzt wird zu beschwerlich. Die ständige Kocherei fängt an zu nerven. Das Service der Tageszentren kann das Leben von Senioren und auch das ihrer Angehörigen wesentlich erleichtern.

Ab Juli 2013 wurden die BesucherInnen-Tarife für die SeniorInnentagespflege weiter abgesenkt und das Land übernimmt die Hälfte der Transportkosten; der Besuch ist nicht mehr an den Pflegegeldbezug gekoppelt und ist für alle betreuungsbedürftigen Personen unbeschränkt möglich.

Mit einem gratis Schnuppertag wird neuen Tagesgästen und ihren Angehörigen der Wohlfühlbesuch in Tageszentren noch schmackhafter gemacht.

Presseaussendung von Landesrat Dr. Peter Rezar und der Caritas