Älteste Eisenstädterin Paula Billes wird 105

13.05.15 / 14:23

Paula Billes ist eine lebensfrohe und immer zum Scherzen aufgelegte Frau. Seit 2008 wohnt sie im Caritas Altenwohn- und Pflegezentrum am 2. Stock im Wohnbereich Leithaberg. Sie besucht gerne die Messen in der Martinskapelle im Haus, plaudert oft mit den anderen BewohnerInnen oder BetreuerInnen. Sie legt sehr viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres und nimmt den Besuch beim eigenen Frisör im Haus St. Martin gerne in Anspruch. An ihrem besonderen Tag hat sie sich extra schick gemacht. Früher liebte Frau Billes das Garteln. In ihrem Garten in Eisenstadt war immer alles sehr gepflegt. Sie kennt bis heute noch alle Kräuter und Pflanzen.