Eine Erfolgsgeschichte für Waisenkinder

30.06.15 / 10:10

Die Idee

Professionell und kreativ setzten sie folgende Idee um: Volksschulkinder schreiben Tiergeschichten, die besten werden ausgewählt und damit ein Kinderbuch für den guten Zweck gestaltet und produziert. So halfen auch Volksschulkinder aus dem Seewinkel den Kindern im Caritas Waisenhaus in Wetschehaus/ Rumänien. Die Idee, Kindern in einem anderen Land zu helfen, motivierte die Volksschulkinder so sehr, dass insgesamt 200 bunte Tiergeschichten abgegeben wurden.

Der Erfolg

Innerhalb weniger Tage war das 120 Seiten dicke Buch „Unsere kleine Welt“ ausverkauft. Gefüllt mit 39 spannenden Tiergeschichten. Die Maturantinnen freuten sich über ihren Verkaufserfolg und das tolle Ergebnis von 3.966,97 Euro. Als speziellen Projektabschluss entschieden sich die Maturantinnen zu einer Reise nach Wetschehaus. Hier lernten sie Marinella, Catalina und den kleinen Ionut und ihre Schicksale persönlich kennen und kehrten mit dem schönen Gefühl nach Hause, eine „reife Aktion“ geschafft zu haben.