Dämmerschoppen im Haus St. Martin

14.09.15 / 12:26

Das Fest fand anlässlich des ersten Jahrestages statt. Wir übersiedelten im August 2014 in das neue Haus. Bei schönem Wetter fanden sich sehr viele Bewohnerinnen, Bewohner und Angehörige sowie Ehrengäste, Pfarrer Geier, Ehrwürdige Schwestern, Bürgermeister Mag. Steiner,  Istvan Deli,  Caritas Direktorin Edith Pinter und Petra Sulzbacher.

Es wurde ausgelassen gefeiert,  zur Musik von „w.i.r. zwa“ wurde gesungen und getanzt. Das Spanferkel zum Abendessen kam sehr gut an.

Unterstützt wurden wir von den Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und den Freunden des Hauses St. Martin.