Informationsabend über Flüchtlings- und Asylfragen in Eisenstadt

01.10.15 / 13:27

Gemeinsam mit burgenländischen Hilfsorganisationen und Behörden hat die Stadt Eisenstadt am Mittwoch, dem 30. September zu einer Informationsveranstaltung in den E_Cube in Eisenstadt eingeladen. VertreterInnen der Caritas Burgenland Flüchtlingshilfe waren vor Ort, um die Bevölkerung über Flüchtlings- und Asylfragen zu informieren. Tobias Mindler vom Roten Kreuz moderierte den Informationsabend. „Unser Ziel ist es, die Herausforderungen gemeinsam mit der Bevölkerung zu bewältigen und die Freiwilligen-Organisationen in ihrer Arbeit nach unseren Möglichkeiten zu unterstützen“, ist Bürgermeister Thomas Steiner überzeugt.