Sturm, Strudel und Lesung im Haus Elisabeth

19.10.15 / 12:20

Am 06.10.2015 begrüßten wir im Haus Elisabeth unsere Bewohner zu Sturm, Strudel und Lesung. Eröffnet wurde das Programm von den Kindern des Caritas Kindergartens Rechnitz, anschließend las  Sr. M. Donata, in beeindruckender Weise, Mundartgedichte vor und Hr. Werner spielte auf seiner Ziehharmonika. Auch Sr. M. Anastasia trug mit einigen Witzen zur guten Stimmung bei. Zum Abschluss durften wir noch ein berührendes Gedicht über die Mutter von Fr. Brigitte Krems hören.

So ließen wir den Nachmittag mit einem Glas Sturm und Strudel ausklingen und freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt Sturm, Strudel und Lesung.

In diesem Sinne – MAHLZEIT!