Seelengedenkfeier im Caritas Haus Lisa

17.11.15 / 13:00

Ein gemeinsames Abschiednehmen von BewohnerInnen aus dem Altenwohn- und Pflegezentrum, dem Tageszentrum und der Hauskrankenpflege.
Die heilige Messe wurde von Pfarrer Brei gehalten, die Messfeier von den Sängerinnen des Deutschkreutzer Dreiklangs gestaltet.
Im Tageszentrum wurden die Kerzen für die Seelenandacht verziert. Für jeden Verstorbenen des vergangenen Jahres wurde eine Kerze zu Beginn der Messe entzündet. Insgesamt waren es 36 Kerzen. Die Kerzen sind ein letztes Abschiedsgeschenk an die Angehörigen unsere Verstorbenen.
In diesem Jahr waren wieder sehr viele Angehörige von verstorbenen BewohnerInnen bei der Gedenkfeier anwesend.
Nach der Gedenkfeier gab es eine Agape und es kam zu einem gemütlichen Ausklang der gemeinsamen Gedenkstunde.