Laternengesang der Kindergartenkinder im Caritas Haus St. Martin

18.11.15 / 09:04

Anfang November besuchten die Kinder des Kindergarten Eisenstadt Oberberg mit den Pädagoginnen Barbara und Tina anlässlich des Martinitages das Caritas Haus St. Martin in Eisenstadt. Die Kinder besuchten die BewohnerInnen mit ihren selbst gebastelten Martinslaternen in den Wohnbereichen.

Auf jedem der drei Wohnbereiche führten die Kids Gedichte und Lieder über den hl. Martin und die Teilung seines Mantels mit dem Bettler auf. Dabei wurde auch auf sein Vorbild für die Menschen unserer Zeit betreffend den Umgang mit Armen und hilfsbedürftigen Mitmenschen hingewiesen.

Hausleitung Julia Hruby und die BewohnerInnen vom Caritas Haus St. Martin dankten den Kindern für den netten Besuch.