Eröffnung Caritas Kindergarten in Dt. Tschantschendorf

08.09.16 / 16:16

Die Gemeinde Tobaj fasste 2015 den einstimmigen Gemeinderatsbeschluss einen neuen modernen zweigruppigen alterserweiterten Kindergarten für Kinder von 1,5 bis 10 Jahren zu errichten.

Nach einer intensiven Planungsphase wurde im September 2015 mit dem Bau begonnen. Der neue Kindergarten wurde nordseitig an die Volksschule angebaut. Die Arbeiten wurden überwiegend von Firmen aus dem Bezirk Güssing ausgeführt.

Der neue Kindergarten konnte im August 2016 fertiggestellt werden. Die Gesamtbaukosten werden ca. € 600.000,00 betragen und werden überwiegend von der Gemeinde Tobaj getragen.

Erwähnt darf auch werden, dass im Rahmen eines einzigartigen Sozialprojektes von der Fa. Roche Austria zahlreiche Werkstücke für den Kindergarten geschaffen wurden.

Zahlreiche Ehrengäste und ca. 450 Gemeindebürger waren gekommen um am Festakt zur Eröffnung teilzunehmen. Die Vertreter der Politik, LR Verena Dunst, LAbg. Johann Richter und LAbg. Bgm. Thomas Steiner sowie die Direktorin der Caritas Burgenland, Frau Dir. Mag. Edith Pinter fanden lobende Worte für den neu errichteten Kindergarten. Bürgermeister Kertelics erklärte, dass mit dem Neubau des Kindergartens und der Sanierung der Volksschule ein sehenswertes und kompaktes Zentrum an Erziehung und Bildung für die Kinder der Gemeinde Tobaj geschaffen wurde und dankt allen die zum Zustandekommen dieses Projektes beigetragen haben. Auch die Leitung des Kindergartens bedankt sich bei Bgm. Kertelics in besonderer Weise.

Bürgermeister Kertelics verweist ganz besonders auf die gute Zusammenarbeit der Gemeinde Tobaj mit der Caritas Burgenland. Die Gemeinde Tobaj hat im Jahre 2004 als erste Gemeinde den Betrieb des Kindergartens an die Caritas, Kinder in der Mitte übertragen. Diese Zusammenarbeit hat sich in besonderer Weise bewährt. Er bedankt sich bei Frau Dir. Mag. Edith Pinter und Frau Wurglits Doris für die vorbildliche Organisation der Betreuung.

Mit dem neuen Kindergartenjahr werden 38 Kinder der Gemeinde Tobaj die Infrastruktur des neuen Kindergartens nutzen. 4 Mitarbeiterinnen werden für die Entwicklung und das Wohl der Kinder sorgen.

Mehr Fotos finden Sie auf der Caritas Facebook-Seite.