Pilger zu Besuch im Caritas Haus St. Martin

14.09.16 / 16:53

Anlässlich der Eröffnung der Mittelroute des Europäischen Martinuswegs wird von September bis November 2016 ein stilisierter Martinsmantel entlang der Route getragen.

Eine Zwischenstation machten die Martinuswegpilger auch in Eisenstadt in unserem Altenwohn- und Pflegezentrum. Gemeinsam mit den Pilgern feierten die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen eine stimmungsvolle Andacht. Nach einem Umtrunk zogen die Pilger auf ihrer Route weiter in Richtung Tours, dem Begräbnisort des hl. Martin, in Frankreich.