youngCaritas LaufWunder geht in die zweite Runde

27.09.16 / 17:19

Ende September fanden die letzten LaufWunder für 2016 statt. Mit Lockenhaus, Bernstein und Lackendorf haben insgesamt acht Kindergärten, Volksschulen und Neue Mittelschulen mitgemacht. Herzlichen Fast 300 Kids zeigten tolles Engagement.

In Lockenhaus haben insgesamt 139 Kinder aus der Vorschulgruppe des Kindergartens, Volksschule und Neuen Mittelschule beim LaufWunder mitgemacht und konnten zusammen um die 945 Euro für Caritas Projekte sammeln. Danke auch an die freiwilligen HelferInnen Anni Radits, Marina Pokorny und die Zivildiener Ben und Michi.

Bernstein unterstützte das LaufWunder mit fast 100 SchülerInnen aus Volksschule und Neuer Mittelschule und sammelte 310 Euro für Caritas Hilfsprojekte. Herzlicher Dank an die Freiwilligen Wilma Szamalovits und Renate Schwarzmayer sowie Caritas Mitarbeiterin Bianca aus dem Lerncafé in Oberwart.

In Lackendorf liefen knapp 50 Kids aus der Volksschule, dem Caritas Kindergarten und der Krippe. Zusammen konnten sie rund 245 Euro für Menschen in Not sammeln. Danke auch hier an die freiwilligen HelferInnen Anni Radits und Marina Pokorny für die Unterstützung.

Ab Mai starten wieder im ganzen Burgenland LaufWunder für Kinder in Not im Burgenland.