Das größte Glück ist manchmal ganz klein und braucht deshalb besondere Aufmerksamkeit.

07.08.17 / 10:17

Ein Baby bringt eine neue aufregende Zeit für Mütter. Und für Mütter mit kleinstem Einkommen auch große Sorgen mit sich. Daher spendete uns dm über 250 Windelgutscheine im Wert von rund 3.800 Euro. Diese Gutscheine kommen sozial schwachen Müttern und ihren Babys aus dem Burgenland, die in unsere Sozialberatung kommen, und Müttern in der Grundversorgung zugute.

Manuela Priber von dm überreichte die Gutscheine der Caritas persönlich: „Ich freue mich dieses Projekt unterstützen zu dürfen, da ich selber Mami mit Leidenschaft bin! Kinder liegen mir sehr am Herzen. Ich weiß natürlich auch wieviel Geld für die notwendigsten Dinge benötigt werden und freue mich daher sehr, dass dm einen kleinen Beitrag mit den Windel leistet.“