Wow – wie Wau! - Hundeprofis im Caritas Haus Stephan

10.08.17 / 10:04

Unsere BewohnerInnen staunen über das Können der Rettungshunde

Was das Team „Hund&Herrl“ der Rettungshundebrigade aus Oberpullendorf gemeinsam präsentierten, war hohe (Hunde)Schule und ließ Rainer, Wolfgang und Jan tief beeindruckt zurück. Schließlich erfordert das Suchen und Finden von in Not geratenen Menschen vollen Einsatz und laufendes Training. Nach anfänglichem Respekt bauten sie mit Streicheleinheiten und Leckerlis mehr und mehr Vertrauen zu den Lebensrettern auf vier Beinen auf.

Wie sehr diese Hunde ihren Job ernst nehmen und aus dem Effeff beherrschen zeigten sie auf spielerische Weise beim Versteckspiel: So sehr sich unsere Burschen & Mädls bemühten ein unauffindbares Versteck zu finden - die Profi-Spürnasen erschnüffelten sie auf schnellstem Weg… Nochmals herzlichen Dank an die Rettungshundebrigade Staffel Oberpullendorf für diesen besonderen Tag.