Frittatensuppe, Krautsuppe und Käsecremesuppe: SpendenSuppal im Caritas Haus St. Stephan

05.03.18 / 15:01

Nationalratsabgeordneter Nikolaus Berlakovich, Hausleitung Theresa Turtukowskyj, Caritas Direktorin Edith Pinter und Geistlicher Assistent der Caritas, Günther Kroiss beim SpendenSuppal im Caritas Haus St. Stephan.

Beim traditionellen SpendenSuppal-Essen im Caritas Haus St. Stephan in Oberpullendorf gab es feine Suppenvariationen mit anschließendem Mehlspeisenbuffet für den süßen Nachgeschmack und Kaffee. Herzlichen Dank an alle fleißigen KöchInnen & BäckerInnen! Auch unsere BewohnerInnen haben gebacken: Auf ihre Biskuitroulade waren sie besonders stolz. Der Erlös von über 700 Euro kommt unseren BewohnerInnen im Caritas BehindertenHeim Haus St. Stephan zugute.

Haben sich beim SpendenSuppal überzeugt, dass „Teilen stark macht!“: Nationalratsabgeordneter Nikolaus Berlakovich, Hausleitung Theresa Turtukowskyj, Caritas Direktorin Edith Pinter und Geistlicher Assistent der Caritas, Günther Kroiss.