Ein Sommer ohne Schoko-Eis

05.08.20 / 16:50

Alleinerziehende Mama mit Schild auf dem steht: "Kann ich mir nicht leisten"

370 Euro zum Leben: Die Corona-Krise hat Lauras Leben noch schwerer gemacht. Der Lohn der Alleinerzieherin reicht kaum für das Nötigste.

Der große Traum von der kleinen, glücklichen Familie war mit einem Schlag geplatzt. Laura wurde nicht sitzengelassen, sondern durch eine andere Frau hinausgedrängt. Nun lebt sie mit ihrer achtjährigen Tochter Emma in einer winzigen 1-Zimmer-Wohnung mit Schlaf-Sofa. Allein die Miete verschlingt einen großen Teil ihrer mageren Lehrlingsentschädigung.

Allein mit den finanziellen Sorgen
„Nach Abzug der fixen Kosten und den Fahrtspesen zum Pendeln bleiben uns 370 Euro übrig, Lebensmittel noch nicht einberechnet“, berichtet Laura. 140 Kilometer ist sie täglich unterwegs. Laura absolviert gerade eine Zusatzausbildung, weil sie sich damals bessere Jobaussichten und eine Arbeitsstelle ganz in der Nähe von ihrem Zuhause erhoffte. Denn das Pendeln kostet viel Geld, Energie und Zeit, die sie viel lieber mit ihrer kleinen Tochter Emma verbringen würde. Ein guter Job in der Nähe hätte das Leben der kleinen Familie in jeder Hinsicht verbessert.  
Hoffnung auf einen Neustart
Doch dieser gute Plan der alleinstehenden Mutter wurde von die Corona-Krise durchkreuzt. „Ich weiß nicht, wie sich das alles auf Dauer ausgehen soll.“ Laura muss jeden Cent zweimal umdrehen, oft reicht das Geld kaum für das Nötigste aus. „All meine Gedanken drehen sich um das Geld, das ich nicht habe. Dieser dauernde Druck, ob ich bis zum Monatsende auskomme, macht mich fertig. Selbst Kleinigkeiten für mein Kind sind gestrichen. Ich traue mich nicht einmal ein paar Euros für ein Schoko-Eis auszugeben. Das tut echt weh!“

Gutscheine fürs kleine Glück
Schöne Augenblicke braucht jeder – besonders in schweren Zeiten. Mit Ihrer Hilfe will die Caritas 500 Familien, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind - kleine Lichtblicke in Form von Gutscheinen schenken: für ein Eis, für Café und Kuchen, einen Ausflug oder einem Tag im Freibad.

Schenken Sie einen Lichtblick

Mit 10 Euro spenden Sie einmal Eisessen für eine Familie in Not wie zum Beispiel der Alleinerzieherin Laura.