Caritas Haus St. Martin

  • Eine Angehörige ist zu Besuch bei einer Bewohnerin im Caritas Haus St. Martin.

  • Das Caritas Haus St. Martin in Eisenstadt ist das jüngste und modernste Haus im Burgenland.

  • Hausleiterin Julia Hruby und Caritas Direktorin Edith Pinter begrüßen eine neue Bewohnerin.

  • Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen im Caritas Haus St. Martin.

  • Die Zimmer in den Wohnbereichen sind modern möbliert. Die BewohnerInnen können sich ihre Zimmer individuell gestalten.

  • Die MitarbeiterInnen im Caritas Haus St. Martin betreuen die BewohnerInnen rund um die Uhr.

  • Das Caritas Haus St. Martin hat ene eigene Kapelle mit Videoübertragung. So können die BewohnerInnen die hl. Messe von ihren Zimmern aus verfolgen.

  • Auf beste medizinische Versorgung wird im Caritas Haus St. Martin viel Wert gelegt.

Im jüngsten und modernsten Haus der Caritas – dem Haus St. Martin - finden 93 SeniorInnen ein liebevoll betreutes und gepflegtes Zuhause.

Von den Terrassen und Loggias hat man einen wunderbaren Blick auf die Landeshauptstadt Eisenstadt und die Wulkaebene. Im lauschigen, geschützten Garten lädt eine begrünte Pergola zum Verweilen ein.

Die Zimmer
Das Haus ist in drei Wohnbereiche mit jeweils einem zentralen Wohn- und Kommunikationsraum aufgeteilt. Hier trifft man sich, plauscht, spielt Karten, trinkt Kaffee oder macht ein Nickerchen vor dem Fernseher. Zu diesen drei Wohnbereichen gehören je 27 Einzel- und zwei Doppelzimmer. Jedes der modern möblierten Zimmer verfügt über ein behindertengerechtes Bad/WC und ist mit Telefon, Internet-Anschluss und einem Flachbildfernseher ausgestattet. 

Aktiv & mobil

Was tun in der Freizeit?
Im Caritas Haus St. Martin erwartet Sie ein breites Angebot an Aktivitäten. Auf dem Programm stehen Karten- und Gesellschaftsspiele, gemeinsames Singen, Musizieren oder auch Backen.

Ausflüge machen das Leben bunter

Kultur, Natur oder geselliges Beisammensein - hier findet jeder seinen Spaß. Zum Beispiel beim Besuch der Weinkost, des Adventmarktes oder auch beim Spaziergang im Schlosspark Esterházy. Ebenso beliebt ist ein Plausch im örtlichen Kaffeehaus oder beim Heurigen.

Hier wird laufend gefeiert

Ein Fest folgt dem nächsten: Neujahr, Fasching, Ostern, Muttertag, Vatertag, Grillfest, Oktoberfest, Laternenfest, Nikolo- und Weihnachtsfeier. Natürlich dürfen auch die Geburtstagsfeste nicht fehlen.

 

 

Gesund & vital

Um Ihre Fitness bemüht
Wer rastet der rostet. Deshalb gibt es tägliche Trainings mit unseren speziell geschulten MitarbeiterInnen.  Für die körperliche Fitness gibt es zum Beispiel den Programmpunkt Tanzen und Turnen im Sitzen.
Um die grauen Zellen fit zu halten, wird ein Gedächtnistraining angeboten. Die spielerische Variante davon präsentiert sich als Millionenquiz.

Aromapflege und mehr
Auch hier machen sich Spezialisten ans Werk, um das Wohlbefinden der BewohnerInnen zu steigern. Zitrone, Lavendel, Rosmarin - feine Düfte schweben durch die offenen Wohnräume. Auf Wunsch gibt es auch individuelle Aroma-Waschungen oder Aroma-Bäder.

Vom Scheitel bis zur Sohle gepflegt
Gerne kümmern wir uns um Ihre Termine beim Friseur, für Maniküre, Pediküre, Massage oder Kosmetik, die dann zu Ihnen kommen und Sie pflegen und verschönern. 
 

Essen & Genuss

Essen mit Genuss
Die Menüs werden von Michal Rabina, dem bekannten Haubenkoch, seniorengerecht zubereitet. Nicht jeder mag alles. Deshalb sind wir bemüht Ihre persönlichen Vorlieben und Abneigungen zu berücksichtigen. Es stehen zwei Mittagsmenüs zur Auswahl. Schonkost, Diabetikerkost oder Diätkost werden nach Bedarf oder ärztlicher Verordnung in Absprache mit dem/der Bewohner/in serviert.

Wir servieren fünf Mahlzeiten: Frühstück, Vormittagsjause, Mittagessen, Nachmittagsjause und Abendessen.
Nach Herzenslust kann man sich selbst beim täglichen Frühstücksbuffet bedienen.
Alkoholfreie Getränke und frisches Obst stehen für Sie zur freien Entnahme bereit.

 

Anfrage

Sie möchten mehr wissen?
Rufen Sie uns an. Wir vereinbaren sehr gerne einen Besuchstermin. Unsere Hausleitung steht für alle Ihre Fragen zur Verfügung, berät Sie über Kosten und Fördermöglichkeiten und zeigt Ihnen das Haus und seine vielen Möglichkeiten.

Sie haben sich bereits entschieden und wollen hier wohnen?
Hier finden Sie das Anfrageformular:

Anfrage Pflege

Im Caritas Haus St. Martin
Anfrage für:*
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Bitte niedrigere Zahl eintragen!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Keine gültige Telefonnummer!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Keine gültige E-Mail-Adresse!
* Pflichtfelder