Nachhilfe & Nachmittagsbetreuung

  • Freiwillige Helfer unterstützen die Kids bei ihren Hausaufgaben.

  • In Oberwart ist unsere Sozialberaterin, Judith Bammer, für das Lerncafé verantwortlich.

  • Die Tür ist für alle offen in den Caritas Lerncafés.

  • Dabei soll der Spaß und die Freude nicht zu kurz kommen.

  • Mit der Caritas Nachhilfe geht es bei der nächsten Schularbeit besser.

Das Lerncafé ist ein Nachhilfe- & Nachmittagsbetreuungsangebot der Caritas. An verschiedenen Standorten im Burgenland werden SchülerInnen von 6 - 15 Jahren betreut. Neben der gezielten Hilfestellung bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung auf Schularbeiten und Tests geht es auch darum, den Kindern Freude am Lernen zu vermitteln.

Nicht allen Eltern ist es möglich, ihre Kinder beim Lernen zu unterstützen. Wenn Mama und Papa berufstätig sind, wenn zu viel Wirbel daheim ein konzentriertes Arbeiten unmöglich macht, wenn das sprachliche Verständnis fehlt um Lerninhalte zu begreifen, dann finden die Kinder Hilfe im Caritas Lerncafé.

Hier bekommen sie kostenlosen Nachhilfeunterricht. Neben dem gezielten Lernen für Tests und Schularbeiten wird bei den Hausaufgaben geholfen und der Lernstoff wiederholt und geübt.

Gemeinsam Hausaufgaben machen, gemeinsam für Schularbeiten und Tests lernen um den Aufstieg in die nächste Klasse oder den Schulabschluss zu schaffen ist zwar das erklärte Ziel, dabei dürfe aber der Spaß am Lernen, die Freude an Kreativität und die gemeinsame Freizeitgestaltung nicht zu kurz kommen.

Was macht das Lerncafé aus?

  • Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren
  • Kostenlos
  • Dreimal wöchentlich geöffnet
  • Teilnahme ist freiwillig
  • Eine fachlich geschulte Person koordiniert den Betrieb
  • Klare Regeln, etwa die regelmäßige Teilnahme
  • Gruppengröße liegt bei ca. 10 bis 15 Kindern

Wie profitiert Ihr Kind?

  • Hilfe bei Hausaufgaben
  • Gezielte Vorbereitung auf Tests und Schularbeiten
  • Üben und wiederholen von Lernstoff
  • Das Lernen lernen: Kennenlernen und Anwendung verschiedener Lerntechniken
  • Gemeinsam lesen
  • Gesunde Jause
  • Spiel und Spaß

Was sind die Ziele des Lerncafé?

  • Den Aufstieg des Kindes in die nächste Klasse bzw. einen erfolgreichen Schulabschluss ermöglichen
  • Die Talente des Kindes fördern
  • Das Selbstbewusstsein und den Gemeinschaftssinn des Kindes stärken
  • Verständnis füreinander entwickeln: Verschiedene Kulturen sehen wir als Bereicherung
  • Eine positive Beeinflussung der Schüler-Eltern-Lehrer-Kommunikation

Was sind die Voraussetzungen?

  • Aufnahmegespräch
  • Förderbedarf des Kindes (Einkommensgrenze)
  • Lernwunsch des Kinder
  • Gruppenfähigkeit
  • Regelmäßige Teilnahme (an zwei von drei Nachmittagen) für ein Semester

 

 

Standorte

Lerncafé Eisenstadt am Dom

Rita Kloß-Marton BA
Mobil:
067683730 662
Mail:
E-Mail

Domplatz 2
7000 Eisenstadt

Öffnungszeiten:

Mo, Di & Do 13.00-17.00 Uhr

Lerncafé Mattersburg

Thomas Köller
Mobil:
0 67683730331

Michael Koch-Straße 44
7210 Mattersburg

Öffnungszeiten:

Mo, Di & Do 13.00-18.00 Uhr

Lerncafé Oberwart

Hajnalka Holdosi BA
Mobil:
067683730 106
Mail:
E-Mail

Wienerstraße 4
7400 Oberwart

Öffnungszeiten:

Mo, Di & Do 13.00-17.00 Uhr

Lerncafé Neusiedl am See

Sabine Haider
Telefon:
0676 837 301 01
Mail:
E-Mail

Kardinal-Franz-König Platz 1
7100 Neusiedl/See

Öffnungszeiten:
Mo, Di & Do  13.00-17.00 Uhr

Gefördert von

  • Logo von The Coca-Cola Foundation

Dieses Projekt wird durch das BMEIA kofinanziert.