Pädagogische*r Leiter*in - Caritas Haus St. Stephan

30 Wochenstunden

Ort: Oberpullendorf Region: Burgenland Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen Ausmaß: Teilzeit

Wir suchen ab sofort für unser Caritas BehindertenHeim Haus St. Stephan in Oberpullendorf eine*n Pädagogische*n Leiter*in zur Verstärkung unseres multiprofessionellen Teams im Wohnen und in der Tagesstruktur im Ausmaß von 30 Stunden.

Die Caritas Burgenland stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unsere Aufgabe erledigen wir mit Herz & Kompetenz.

Das Caritas BehindertenHeim Haus St. Stephan richtet sich an erwachsene Menschen mit kognitiver und Mehrfachbehinderung sowie Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung mit dem Bemühen um ein gutes Maß an Lebensqualität in allen Lebensbereichen.

Dein Aufgabenbereich:

  • Leitung eines multiprofessionellen Teams – fachliche Beratung und Unterstützung des Teams in allen Bereichen, Personaleinsatzplanung, Organisation der fachlichen Fortbildung, Führen von Mitarbeitergesprächen, …
  • Sicherung der Betreuungsqualität und der Umsetzung des Caritas Leitbildes
  • Pädagogische Verantwortung (Wohnbereiche und Tagesstrukturen) - Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung pädagogischer Konzepte sowie der Qualitätssicherung der pädagogischen Arbeit
  • Koordination und Entwicklung von Maßnahmenplanungen mit Ausrichtung auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ziele der Menschen, die wir begleiten
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und/oder Erwachsenenvertreter*innen und Behörden sowie mit Vernetzungspartner*innen (intern und extern) sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Schaffung und kontinuierliche Verbesserung von Arbeitsstrukturen sowie strategische Gestaltung von Planungs- und Steuerungsprozessen
  • Krisenmanagement (Prävention, Begleitung bei Lösungen)

Wir bieten:

  • Einstufung nach Caritas Kollektivvertrag. Mindestgehalt lt. KV (VG II/1)
    € 2.943,70 brutto (auf Basis Vollzeitbeschäftigung mit 37 Wochenstunden), mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Ausbildung und Berufserfahrung.
  • Leitungszulage
  • Offenes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr: Karfreitag, 24. und 31. Dezember (ersatzfrei)
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und Betriebsvereinbarungen
  • Individuelle Aus- und Weiterbildungen

Wir erwarten:

  • Fundierte facheinschlägige pädagogische Ausbildung und mehrjährige Leitungserfahrung
  • Leiter*innen Ausbildung, Grundqualifikation in der Pflege (mind. UBV)
  • Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung sowie Menschen im Autismus Spektrum (von Vorteil)
  • Strukturierte, organisierte Arbeitsweise und konzeptionelles Denken
  • Eigenverantwortung, ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Reflexionsvermögen
  • Innovationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Entwicklungs- und Umsetzungsstärke
  • Soziale und emotionale Kompetenz
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse des österreichischen Arbeitsrechts von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, vorzugsweise per Email, mit Lebenslauf und relevanten Ausbildungsnachweisen.

Caritas Burgenland
Z.Hd. Elisabeth Milkovits - Bereichsleitung Behinderung & Inklusion
e.milkovits@caritas-burgenland.at