Fachanleiter*in Verkauf Second Hand Shop Carla

Ort: Eisenstadt Region: Burgenland Arbeitsbereich: Sozialökonomische Projekte Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas Burgenland stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Mit unseren Second Hand Shops leisten wir einen wichtigen Beitrag zu sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit. Neben einem umfangreichen Angebot an Bekleidung, Schuhen, Haushalts- und Kleinwaren sowie Möbel und Einrichtungsgegenständen bieten wir im Carla Eisenstadt langzeitarbeitslosen Menschen die Chance zur Reintegration ins Arbeitsleben.

Im Zuge einer Nachfolgeplanung suchen wir ab 1. September 2022 eine*n Fachanleiter*in Verkauf für unseren Carla Second Hand Shop im Ausmaß von 30 Wochenstunden.

Ihr Aufgabenbereich

  • Einschulung, Training und Coaching von Transitmitarbeiter*innen in allen Tätigkeitsbereichen des Carla Shops in Eisenstadt
  • Planung, Organisation und Sicherstellung aller Arbeitsabläufe im Shop
  • Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen
  • Zusammenarbeit mit der Sozialpädagogin im Hinblick auf die zu erarbeitenden Projektziele der Transitmitarbeiter*innen
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Marketing- und Werbeaktivitäten sowie bei administrativen Aufgaben

Wir bieten

  • Eine sinnstiftende abwechslungsreiche Tätigkeit im Einzelhandel mit hoher sozialer Verantwortung
  • Eingebundenheit in ein kleines Team engagierter Mitarbeiter*innen
  • Ausführliche Einschulung und regelmäßige Supervision
  • Drei zusätzliche arbeitsfreie Tage pro Jahr (Karfreitag, 24.12. und 31.12.)
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlausjahr (Basis 5 Tagewoche)

Wir erwarten

  • Verkaufserfahrung im Einzelhandel (Textil oder verwandten Bereichen)
  • Erfahrung in der Leitung von Teams
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung in der Anleitung und im Coaching von langzeitarbeitslosen Menschen
  • Idealerweise eine zusätzliche Ausbildung in der Begleitung von Menschen (Lebens- und Sozialberatung, Coaching)
  • Reflexionsfähigkeit, Teamfähigkeit, Stressresistenz und Flexibilität
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber unseren Klient*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen
  • Identifikation mit den Werten der Caritas (Lebensfreude, Solidarität, Gerechtigkeit, Mut, Zuversicht)

Wir wenden uns im Besonderen an Menschen, die mit ihrem Tun einen sozialen und ökologischen Mehrwert schaffen wollen. Für diese Position gilt gemäß Caritas-KV (VG V/1) ein Mindestbruttogehalt von € 2.168,80 im Monat auf Basis Vollzeit (37 Stunden).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung per Email.

Kontakt: 
Caritas Burgenland
z.H. Mag. Wolfgang Zöttl - Leitung Beratung und Nothilfe
w.zoettl@caritas-burgenland.at