Sozialpädagogische*r Betreuer*in - Carla Eisenstadt

10 Wochenstunden

Ort: Eisenstadt Postleitzahl: 7000 Region: Burgenland Arbeitsbereich: Sozialökonomische Projekte Ausmaß: Teilzeit

Wir suchen ab sofort Unterstützung in der sozialpädagogischen Betreuung unserer Mitarbeiter*innen im Ausmaß von derzeit 10 Wochenstunden für die Carla Eisenstadt.

Zielsetzung des Beschäftigungsprojektes Carla ist es, am Arbeitsmarkt besonders benachteiligten und schwer vermittelbaren Personen den beruflichen Wiedereinstieg zu ermöglichen. Das Projekt bietet in der Kombination von befristeten Arbeitsplätzen und sozialpädagogischer Unterstützung Raum zur Stabilisierung und für Reflexion der persönlichen Situation sowie Unterstützung bei der Entwicklung von beruflichen und persönlichen Perspektiven.

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher sozialer Verantwortung
  • Eingebundenheit in ein Team engagierter Mitarbeiter*innen
  • Zusätzlich drei dienstfreie Tage pro Jahr: Karfreitag, 24. und 31. Dezember
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Dienstjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionen
  • Als familienfreundliche Arbeitgeberin bieten wir unseren Mitarbeiter*innen attraktive Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und Betriebsvereinbarungen
  • Das Bruttomonatsgehalt beträgt lt. Kollektivvertrag der Caritas (VG IV/1) € 2.917,10 brutto auf Basis Vollbeschäftigung mit 37 Wochenstunden und erhöht sich je nach Qualifikation und Erfahrung

Deine Aufgaben:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung des sozialpädagogischen Konzeptes in Abstimmung mit dem Team
  • Mitarbeit bei administrativen Projektabläufen
  • Dokumentation über den Verlauf der sozialpädagogischen Begleitung
  • Unterstützung der fachlichen und persönlichen Entwicklung der Transitarbeitskräfte im Rahmen von Einzel- und Teamcoachings
  • Akquise von Praxisplätzen
  • Organisation und Durchführung von internen Schulungsmaßnahmen und Bewerbungstrainings
  • Hilfe bei der Stellensuche und der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Fachliche Stellungnahme bei der Aufnahme und Kündigung von Transitarbeitskräften
  • Vernetzung mit anderen sozialökonomischen und gemeinnützigen Einrichtungen, öffentliche Einrichtungen, Ärzten, etc.
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisionen, Teamtagen, Fortbildungen, etc.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Schulung und Leitung von kleinen Personengruppen
  • Sehr gute Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • ECDL-Führerschein
  • Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung, Betreuung und Begleitung von Arbeitslosen auf dem Weg, sich weiterzuentwickeln oder einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden
  • Zusatzausbildung im Bereich Ergotherapie wäre wünschenswert

Wir freuen uns auf deine schriftliche Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail, mit Lebenslauf und relevanten Ausbildungsnachweisen an:

Caritas Burgenland 
Projekt Carla
zH Fr. Jennifer Wieder
Bründlfeldweg 75
7000 Eisenstadt
j.wieder@caritas-burgenland.at

Deine Job-Zukunft ins Postfach

Abonniere unseren Mehr-als-nur-ein-Newsletter und verpasse keine offene Stelle mehr – vom Arlberg bis zum Neusiedlersee. Jetzt anmelden!