Winternothilfe im Burgenland

Wenn die Temperaturen sinken und die Lage der Menschen ohne Obdach lebensgefährlich wird, geht bei der Caritas das Kältetelefon voll in Betrieb. Hier kann man anrufen, um Informationen über das nächstgelegene Notquartier der Caritas zu erhalten.

Wenn Sie den Schlafplatz eines obdachlosen Menschen bemerken und rasch und unkompliziert helfen möchten, rufen Sie bitte das Caritas Kältetelefon an. Danke! Das Kältetelefon ist zwischen November und März sieben Tage die Woche von 8 – 22 Uhr für Obdachlose erreichbar.

Denn: „Keiner soll in der Kälte bleiben, schenken wir gemeinsam Wärme!“, so die Caritas Direktorin Melanie Balaskovics.

Telefon mit einen Schild davor mit der Nummer des Kältetelefons: 0676/83730322

Kontakt

Winternothilfe Burgenland

Kältetelefon

7 Tage die Woche erreichbar für Obdachlose im Winter
Mo-So von 8.00 - 22.00 Uhr, November - März

Obdachlose Männer, Frauen und Familien finden Hilfe im ZufluchtsRaum in Eisenstadt.

Obdachlose Männer finden vorübergehend in der Notschlafstelle in Oberwart ein Dach über dem Kopf.

In unseren Carla-Shops in Eisenstadt und Oberwart können Sie warme Winterkleidung abgeben.

Spenden Sie jetzt ein Winterpaket

Schenken Sie Wärme mit einem Winterpaket um 50 Euro! Sie spenden einen Schlafsack und Hilfe für Obdachlose in einer Notunterkunft.

Sachspenden im Winter

Damit im Winter niemand frieren muss werden aktuell folgende Sachspenden benötigt:

Carla Oberwart:

  • Winterfeste Schuhe für Herren
  • Daunenjacken für Herren
  • winterfeste Schlafsäcke.

Abgeben kann man die Sachspenden direkt im Carla Oberwart: Wienerstraße 4, 7400 Oberwart.

Carla Eisenstadt:

  • Decken und Pölster
  • Hauben, Schals und Handschuhe für Damen, Herren und Kinder
  • lange Unterwäsche
  • Kinderstrumpfhosen (neuwertig)

Abzugeben im Carla Laden Eisenstadt: Bründlfeldweg 75, 7000 Eisenstadt.