Freiwilliges Soziales Jahr

Ob als Berufsorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, Überbrückung eines Wartejahres, Praxisjahr zwischen Matura und Studium oder als Zivildienstersatz: das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) sorgt für eine unvergessliche Zeit, eine unglaubliche Horizonterweiterung und für eine wichtige Zeile im Lebenslauf.

 

Wer kann mitmachen?
  • Du hast das 18. Lebensjahr vollendet
  • Du willst dich sozial engagieren
  • Du willst deine Eignung für einen sozialen Beruf praktisch testen
  • Du möchtest einen Berufsumstieg ausprobieren
  • Du möchtest neue Erfahrungen sammeln bzw. dich selber besser kennen lernen
Facts
  • Einsatzdauer: 10/11 Monate
  • Taschengeld
  • Sozialleistungen
  • Anrechenbar als Zivildienst

 

Informieren, anmelden, mitmachen!

Hast du Interesse? Dann informiere dich doch gleich bei deiner regionalen fsj-Einsatzstelle über den Ablauf der Bewerbung. Die Bewerbung erfolgt nicht über die Caritas, sondern über den Verein zur Förderung von freiwilligen sozialen Diensten.