Presseinfos

Armut im Burgenland wächst: 1.000 Einkaufswagerl gegen akute Not

„Unsere Sozialberaterinnen schauen mit Sorge in die nächste Zukunft: die gestundeten Mieten werden fällig, Kreditraten müssen auch bei Arbeitslosigkeit bezahlt werden und die Heizsaison ist angelaufen!“, so warnt Caritas Direktorin Edith Pinter vor einer sozial kalten Adventzeit im Land. Denn die Anzahl der BurgenländerInnen, die vor einem leeren Kühlschrank stehen, steigt.

Weiter