Im Caritas Haus Elisabeth in Rechnitz fand wieder einer der regelmäßigen Heurigen für unsere Bewohner*innen statt.

© Caritas

Heurigenzeit in Rechnitz

Herbstzeit ist Heurigenzeit!

Im Caritas Haus Elisabeth in Rechnitz war wieder ausgesteckt!

Für unsere Bewohner*innen, die früher selbst aktive Heurigenbesucher*innen waren, sind diese Nachmittage besonders nostalgisch. Heurigen Treffen gehörten damals zum wöchentlichen Programm. Um dieses zusammenkommen nicht missen zu müssen veranstaltet das Haus Elisabeth regelmäßige Heurigen für unsere Bewohner*innen. Ende September war es mal wieder soweit und es wurde ausgesteckt.

Die Speisekarte im Haus muss sich vor keinem Heurigen verstecken: Zu Auswahl stunden Schmalzbrot, Saure Wurst Variationen, Topfenaufstrich Brot & Käsestangerl. Als Begleitung gab es den ein oder anderen Spritzer. Wir freuen uns über die Schmankerl für Gaumen und Augen.

Kontakt

Michaela Sieger MA

Pressesprecherin

Kathrin Siffert BA

Leitung Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising